Einen Trommelrucksack nähen

//Einen Trommelrucksack nähen

Einen Trommelrucksack nähen

Trommel-Rucksack Skizze1

Eine Freundin von mir wollte einen Trommelrucksack, der etwa so aussehen sollte.

Folgendes waren also die Vorgaben:

  • Der Trommelrucksack sollte rund sein, ein bisschen größer als die Trommel
  • Die Hälfte der Rundung sollte einen Reißverschluss haben (der rote Strich)
  • Oben sollte ein Griff sein, an dem man die Trommel auch in der Hand tragen kann
  • Seitlich ein Band, in das man den Schlägel hängen kann
  • Auf der Rückseite Bänder oder Kordeln, mit denen man die Tasche als Rucksack tragen kann

Planung / Vorarbeiten

Schnittmuster:

Trommel-Rucksack SM1

Für den Durchmesser des Kreises nehme ich Trommeldurchmesser + 2cm.
Für den Kreisumfang gilt: Umfang = Durchmesser * PI (3,14).
Den Stoffstreifen für den Rand der Tasche mache ich 2cm breiter als die Trommel hoch ist.

Die zwei Kreise und die 3 Streifen brauche ich aus Außenstoff, Innenstoff und Vlieseline.

Des Weiteren brauche ich Gurte für den Henkel und die Schlägelbefestigung, den Reißverschluss und den Zipper. Da der Tragegurt verstellbar sein soll, brauche ich eine Leiterschnalle.

Wohin mit den Gurten?

Um die Antwort auf diese Frage zu bekommen, habe ich meine anderen Rucksäcke abgemessen und geschaut wo und in welchen Abständen zueinander dort die Riemen angebracht sind.

Dabei habe ich gemerkt, dass ich die Gurte auch in die Naht nähen kann, weil ich da die Abstände passend hin bekomme.

Wie kommt das Futter in die Tasche?

Was die Fertigung einer runden Tasche angeht habe ich mehrere Versuche gemacht, die du dir in folgenden Blogbeiträgen anschauen kannst.

  • Runde Tasche: Faulenzervariante
  • Runde Tasche mit Futter
  • Runde Tasche mit Wendeöffnung

Für mein Trommeltaschenprojekt, bei dem ich die Stoffe dick verstärken wollte, fand ich die Runde Tasche mit Futter am Besten und habe dann auf dieser Basis gearbeitet. Falls es dir hier zu schnell geht, kannst du zu diesem Beitrag springen, dort ist das Zusammennähen etwas ausführlicher erklärt.

Du siehst auch hier auf den Bildern manchmal auch die lila Tasche, weil ich vom Trommelrucksack nicht so viele Bilder gemacht habe.

Fertigung des Trommelrucksacks

Trommelrucksack Schnittmuster:

Trommelrucksack SM2

Aus Außenstoff und Vlieseline brauchst du zwei Kreise und die dazu passenden Streifen.
Diese Teile sollten alle mit Vlieseline verstärkt werden.

Trommelrucksack SM3

Aus Innenstoff brauchst du ebenfalls die Streifen, zwei Kreise und einen weiteren Kreis für die Innentasche.

Trommelrucksack Tasche

Den dritten Kreis halbierst du und befestigst ihn dann auf einem der anderen Kreise.

Soll deine Innentasche verschlossen werden, so kannst du einen Klettverschluss oder einen Druckknopf anbringen.

Außenstoff zusammen nähen:

Runde Tasche mit Futter 10

Zuerst nähst du den Reißverschluss zwischen die beiden schmalen Außenstoffstreifen.
Danach wird das Reißverschlussteil so an den breiten Streifen genäht, dass ein Ring entsteht.

Gurte anbringen:

Die Gurte für Griff und Schlägelhalter müssen ein paar Zentimeter länger sein, als die Tiefe der Tasche.
Wie lange die Rucksackgurte bei dir sein müssen, misst du am Besten an einem deiner Rucksäcke ab.

Näh am Rückenteil alle Gurte innerhalb der Nahtzugabe an der richtigen Stelle (siehe Schnittmuster) fest.
Steck die Gurte mit Nadeln so fest, dass sie dir beim Nähen nicht in die Naht kommen können.

Rundes Utensilo 1

Steck und nähe dann das Rückenteil rechts auf rechts an den Stoffring mit dem Reißverschluss.

Dabei soll der Reißverschluss auf der rechten Seite von oben bis unten verlaufen.

Wenn du den Stoffring in kürzeren Abständen etwas einschneidest, kann er sich besser um die Rundung der Kreises legen.

Trommelrucksack Griff

Bevor du nun noch den vorderen Kreis anbringst, musst du Griff und Schlägelhalter in Form bringen.

Den Griff hast du etwas länger zugeschnitten, als die Tasche tief ist. Wenn du den Griff jetzt bündig an der Kante annähst, dann hebt er sich ein wenig vom Stoff ab. Das ist beabsichtigt, weil so die Hand leicht darunter greifen kann.

Den Schlägelhalter nähst du von recht und links ein Stück weit fest, so dass in der Mitte eine Öffnung bleibt.
Diese Öffnung sollte so groß sein, dass der Stiel des Schlägels durch passt, aber nicht sehr viel Spiel hat.

Trommelrucksack aussen

Nachdem die Gurte befestigt sind, kann die Vorderseite angenäht werden und damit ist der Außenstoff schon fertig.

Innenstoff zusammen nähen:

Runde Tasche mit Futter 11

Bügle bei den schmalen Streifen des Futters die Nahtzugabe nach innen und nähe diese dann so am breiten Streifen fest, dass sich in der Mitte ein Schlitz ergibt, der so breit ist, wie am Außenstoff der Reißverschluss.

Dann bringst du auch hier die zwei Kreise an. Wenn du eine Innentasche hast, dann achte darauf wo oben sein muss.

Am Schluss hast du zwei Teile, die gleich sind, nur hat der Außenstoff einen Reißverschluss und der Innenstoff einen Schlitz.

Außen- und Innenstoff verbinden:

Runde Tasche mit Futter 12

Jetzt ist der Trommelrucksack fast fertig. Es muss nur noch der Innenstoff im Außenstoff befestigt werden.

Du kannst dazu den Außenstoff in den Innenstoff stecken und den Innenstoff mit kleinen Handstichen am Reißverschluss befestigen.

Runde Tasche mit Futter 13
Runde Tasche mit Futter 14

Wenn du keine Lust auf Handnähen hast, dann kannst du auch den Innenstoff in den Außenstoff stecken.

Wenn du wirklich ordentlich steckst, dann kannst du mit der Nähmaschine einmal um den Reißverschluss, auf der schon vorhandenen Naht, nähen.

Ich finde es beim Stecken am Einfachsten, wenn ich meine Nadeln direkt in der Naht stecke, denn dann sehe ich auf der Rückseite gleich, wo ich später beim nähen den Innenstoff erwischen werde.

Trommelrucksack aussen
Trommelrucksack innen
Trommelrucksack 1
By |2018-09-26T05:19:51+00:00September 21st, 2018|Allerlei|0 Comments

Leave A Comment