Für den Adventskalender benötigst du:

Der Adventskalender besteht aus 23 dreieckigen und einem rautenförmigen Schächtelchen. Von den dreieckigen Schächtelchen passen zwei auf ein A4-Blatt, das rautenförmige Schächtelchen braucht ein ganzen Blatt.

Wenn du die Farbverteilung so machen willst wie ich, dann brauchst du:

  • 7 Blätter grau
  • 5 Blätter weiß
  • 1 Blatt gold
  • 24 Musterklammern als Griffe
  • Geschenkband, um die gestapelten Schächtelchen zusammen zu halten

Tipp: Ich habe keinen goldenen Karton gefunden, der mir gefiel, deshalb habe ich für das rautenförmige Schächtelchen einen weißen Karton mit Goldfolie beklebt.

Fertigung des Adventskalenders

Ich habe Karton mit 180g genommen und das Schnittmuster direkt auf den Karton gedruckt. Du musst vielleicht ein wenig ausprobieren, welcher Karton in deinem Drucker noch gut läuft. Oder aber du druckst dir nur das Muster aus und überträgst es von Hand auf deinen Karton.

Schneide die Schächtelchen aus und bring vor dem Falten schon die Zahlen an.

Ich habe dann die Schächtelchen gefaltet und seitlich zusammen geklebt. Auch die hintere Verschlussklappe habe ich angeklebt, da das für mehr Stabilität sorgt. Durch die vordere Verschlussklappe kann das Geschenk entnommen werden.

Hinweis zum Falten:

Probiere an einem Reststück, ob sich dein Karton gut falten lässt. Sollte dein Karton eher widerwillig sein, so kannst du dir behelfen, indem du mit Cutter und Lineal die Faltlinie von hinten leicht anritzt. Damit legst du die Sollknickstelle fest. Du musst dabei natürlich aufpassen, dass du wirklich nur anritzt und nicht etwa durchschneidest.

Eine andere Methode ist es, ein nicht scharfes Hilfsmittel zu nehmen (bei mir ist das ein alter Kugelschreiber, dessen Mine leer ist). Wenn ich mit dem Kugelschreiber die Linien (von innen und mit etwas Druck) nachfahre, dann knickt mein Karton auch ganz freundlich an genau diesen Linien.

Adventskalender GriffeAdventskalender Griffe

Auf der Vorderseite habe ich jeweils mit einem Cutter einen kleinen Schlitz geschnitten, durch den ich eine Musterklammer gesteckt habe, die als Griff dient.

Damit die Musterklammer als Griff funktioniert, muss sie etwas Abstand zum Karton haben, damit man sie gut greifen kann.
Wenn du Perlen hast, deren Loch so groß ist, dass die Musterklammer durch passt, dann kannst du diese als Abstandshalter nehmen.
Hast du keine passenden Perlen, kannst du auch die Füßchen der Musterklammer so verbiegen, dass diese als Abstandshalter dienen.

Adventskalender Dreieicke
Adventskalender Dreieicke h

Nachdem alle Schächtelchen fertig sind, legst du dein Geschenkband auf den Tisch und stapelst die Schächtelchen darauf.

Wenn die Schächtelchen alle richtig liegen, fixierst du sie, indem du das Geschenkband nach oben ziehst und dort verknotest.